Nach dem telefonischen Erstkontakt erhalten Sie von mir ein Anmeldeformular , sowie einen Anamnese-Fragebogen zugesandt. Die umfassenden Informationen aus dem Fragebogen helfen uns, die körperlichen Symptome in einen grösseren Zusammenhang zu stellen und z.B. eventuelle familiäre Dispositionen zu erkennen.
 
Bereits erfolgte schulmedizinische Abklärungen sind ebenfalls unerlässlich. Aus diesem Grund bringen Sie eventuelle medizinische Untersuchungsberichte, Befunde von bildgebenden Verfahren (Röntgen, MRI etc.), als auch Laboranalysen unbedingt mit. 
 
Das Erstgespräch dauert durchschnittlich 2, bei Kindern 1 Stunde.Nach 2 bis 4 Wochen - bei akuten Beschwerden natürlich früher - vereinbaren wir das zweite Beratungsgespräch. Den Rhythmus der weiteren Termine variiert je nach Heilungsverlauf.  
 
Die Kosten der homöopathischen Behandlung werden von den meisten Zusatzversicherungen, die den Bereich Komplementärmedizin abdecken, übernommen.Wie grosszügig Ihre Versicherung meine Leistungen abdeckt, ist von Ihren Vertragsbedingungen abhängig. Eine ärztliche Überweisung ist nur bei bestimmten Hausarztmodellen notwendig. Viele Unfallversicherungen decken übrigens ebenfalls meine Leistungen ab. Fragen Sie zur Sicherheit - vor dem ersten Termin - bei Ihrer Krankenkasse oder Versicherung nach.
Mein Stundenansatz beträgt: 140.-
Mitgliedschaften:EMR (Erfahrungsmedizinisches Register), www.emindex.ch/christine.bruenisholz
NVS (Naturärztevereinigung) A-Mitglied, EGK-Therapeutenliste, Visana anerkannt